Zinsrechner.ch


Sparrechner

Zinsen berechnen mit dem Sparrechner: Den Betrag für die monatliche Einzahlung beispielsweise 500.- CHF eingegeben. Den vereinbarten Jahreszins in Prozent sowie die Gesamtlaufzeit des Vertrages eintragen. Jetzt genügt ein Klick auf das Feld "jetzt berechnen" und schon hat man das Ergebnis des Ertrages der Sparzinsen und den Gesamtertrag für das entsprechende Geldanlageprodukt.

Sparzinsen berechnen

Die gewünschten Werte in die Felder eintragen und 'jetzt berechnen' klicken.

Monatliche Einzahlung: CHF
Jahreszinssatz: Prozent
Gesamte Laufzeit: Jahre
Zinsertrag: CHF
Gesamtertrag: CHF

Den klassischen Zinseszinsrechner für mehrjährige Zinsberechnungen wie Sparpläne etc. nutzen.

Für unterjährige Berechnungen bzw. zum Berechnen tageweiser Zinserträge den Tageszinsrechner nutzen.

Um die jährlichen Kreditzinsen zu berechnen, den Kreditrechner verwenden.

Online Sparrechner

Für die Berechnung des Sparergebnisses sind nur wenige Eingaben in den online Sparrechner erforderlich.

Wieviel Geld man am Ende der Laufzeit eines Sparplans bekommt und wie hoch der Zinsertrag dafür ist, kann man ganz leicht und in kürzester Zeit von einem Zins-Rechner kalkulieren lassen. Für die Berechnung des Sparergebnisses sind nur wenige Eingaben in den kostenlosen online Sparrechner erforderlich. Mit dem Spar-Rechner kann man den Zinsertrag und den Gesamtertrag für die Gesamtlaufzeit der Geldanlage errechnen. Entweder mit einem Anfangskapital (Einmalzahlung) und regelmässig monatlichen Einzahlungen, oder aber auch nur mit monatlichen Sparraten oder nur mit einem Einmalbetrag. Mit Hilfe von einem Zins-Rechner lassen sich ganz schnell mehrere Zinsangebote verschiedener Banken untereinander vergleichen.


Wie funktioniert der Sparrechner?

Ein Vergleich von mehreren Zinsangeboten ist somit in wenigen Sekunden mit dem Sparrechner gemacht.

Nutzt man ein Anfangskapital für das Sparen, muss dieses einmalige Kapital in den Zins-Rechner eingetragen werden. Wird die Geldanlage ohne dieses Grundkapital/Budget abgeschlossen, setzt man diesen Wert auf 0 CHF. Sieht der Sparplan eine monatliche Einzahlung vor muss hier der Betrag (beispielsweise 200.- CHF) eingegeben werden. Dann den für die langfristige Geldanlage vereinbarte Jahreszins in Prozent sowie die Gesamtlaufzeit des Vertrages. Jetzt genügt ein Klick auf das Feld "jetzt berechnen" und schon hat man das Ergebnis des Ertrages der Sparzinsen und den Gesamtertrag für das entsprechende Geldanlageprodukt. Wie rentabel der Sparplan dann am Ende ist bzw. wieviel Geld sich am Ende der Geldanlage angesammelt hat, lässt sich somit in nur wenigen Sekunden mit dem Online Sparrechner berechnen. Ein Vergleich von mehreren Sparzins Angeboten ist somit in wenigen Sekunden mit dem Zinsrechner gemacht.


Wie hoch sind die Sparzinsen?

Die verschiedenen Zinsangebote der Banken vergleichen, so kann man auch ein Angebot mit einem höheren Sparzins finden.

In der Regel kann man sagen, dass es für längerfristige Geldanlagen über mehrere Jahre auch einen höheren Zinssatz gibt. Derzeit ist das Zinsniveau aber generell sehr niedrig und es gibt zum Beispiel für ein Tagesgeldkonto kaum Zinsen. Der Vorteil eines Tagesgeldkontos ist jedoch, dass man jederzeit auf sein Guthaben zugreifen kann. Möchte man eine größere Summe auf einem Tagesgeldkonto anlegen, sollte man verschiedene Zinsangebote der Banken hierzu vergleichen, somit kann man vielleicht auch ein Angebot mit einem etwas höheren Sparzins finden. Mit langfristigen Geldanlagen kann es durchaus sein, dass man einen besseren Zinssatz bekommt, jedoch muss man hier bedenken, dass man erst wieder am Ende der Laufzeit Zugriff auf sein Geld hat.


Langfristiger Sparplan - Zinsen vergleichen

Vor allem wenn man für das Alter sparen will, kann eine langfristige Geldanlage von Vorteil sein.

Vor allem wenn man für das Alter sparen will, kann eine langfristige Geldanlage von Vorteil sein. Spart man über längere Zeit kontinuierlich Monat für Monat eine fest vereinbarte Summe, sollte man zuvor jedoch mehrere Zins-Angebote der Banken miteinander vergleichen. Mit einem Zinsrechner kann man dies ganz schnell und mit wenig Aufwand machen. Schon ein etwas besserer Sparzins macht sich am Ende der Laufzeit beim Gesamtertrag positiv bemerkbar.